Qualifikationen

Schwerpunktbezeichnungen, zusätzliche Weiterbildung, Ermächtigung zur Weiterbildung

  • Schwerpunktbezeichnungen:
    "Gynäkologische Onkologie", ÄK Niedersachsen, 2009
    "Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin", Bezirksärztekammer Pfalz, 2008

  • zusätzliche Weiterbildung:
    "Spezielle Operative Gynäkologie", ÄK Niedersachsen, 2003

  • Fachkunde:
    Gynäkologische „Exfoliativ-Zytologie in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe“, ÄK Niedersachsen, 2004

Weitere Qualifikationen:

  • Zertifikat zur Onkologischen Diagnostik und Therapie, Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO), 31.10.2009

  • Senior Brustoperateur, Deutsche Krebsgesellschaft und Deutsche Gesellschaft für Senologie (DKG/DGS), 2010

  • Zertifikat in "Minimal Invasive Chirurgie Stufe II" (MIC II), Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie der DGGG, 2011

  • Kolposkopie Diplom, "Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe“ und „European Federation for Colposcopy", 26.03.2006

  • Zertifikat für Mamma-Sonographie
    Grund- und Aufbaukurs DEGUM/KVB, Universitätsklinikum Köln, 2007

  • Ausbildung Ärztliches Qualitätsmanagement, Georg-August-Universität Göttingen, 2004

  • Interdisziplinärer Lehrgang Rettungsmedizin, ÄK Niedersachsen, 2000
  • Anerkennung als Leiter von Klinischen Studien „Good Clinical Practice“: GCP Schulung, 2009
  • Fortbildungszertifikat Ärztekammer Rheinlandpfalz, 2010
  • Fortbildungszertifikat Bayerische Landesärztekatmmer, 2013
  • Volle Weiterbildungsermächtigung im Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe (2006-2014)

  • Volle Weiterbildungsermächtigung Gynäkologische Onkologie und medikamentöse Tumortherapie bis 2011

 

Eigene Klinische Studien mit positivem Ethikvotum durch eine landesrechtlich gebildete Ethikkkommission: 

  • MWA Studie: Histologische Beurteilung des Gebärmutterhalses nach Mikrowellenablation (Ethikkommission ÄK Niedersachsen 11/2013)

  • Studie Tumorbettmarkierung (Ethikkommission ÄK Rheinlandpfalz, ÄK des Saarlandes, ÄK Bayern)

  • Ultraschall gesteuerte Operation des nicht tastbaren Mammakarzinom ohne Drahtmarkierung (ÄK Rheinlandpfalz, ÄK Saarland)

 

template-joomspirit